Link verschicken   Drucken
 

Hessen-Forst

Forstamt Rüdesheim am Rhein

 

Das Forstamt Rüdesheim mit Sitz in Rüdesheim am Rhein umfasst eine Waldfläche von rund 17.600 Hektar. Es ist in neun Revierförstereien unterteilt. Das gesamte Team besteht aus 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Neben Staatswald und einigen größeren Privatwäldern betreuen wir die Waldflächen der Städte Geisenheim, Lorch, Rüdesheim, Oestrich-Winkel und Eltville sowie der Gemeinden Kiedrich, Walluf und Schlangenbad.

Neben naturnaher Waldbewirtschaftung sind Waldschutz, Naturschutz, Waldpädagogik, Öffentlichkeitsarbeit und Jagd wichtige Aufgabenfelder mit denen das Forstamt Rüdesheim am Rhein beschäftigt ist. Prägende Baumarten sind Buche, Eiche, Fichte und Douglasie. Der Erhalt einer artenreichen und gesunden Waldvegetation aller Besitzarten im Forstamtsbereich ist eines der wichtigsten Ziele. Darüber hinaus sind Wildkatze und Äskulapnatter von besonderer Bedeutung. Für diese beiden Tierarten hat das Forstamt Rüdesheim am Rhein Artenpatenschaften übernommen und fördert sie mit gezielten Maßnahmen.

 

Kontakt zum Forstamt Rüdesheim am Rhein:

Revierleitung Rüdesheim

Frau Ulrike Haus

Tel.: 06722 94270

Tel. mobil: 0160 4708359

E-Mail:

 

Weiterführende Informationen zum Forstamt Rüdesheim am Rhein finden Sie im Internet unter https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-ruedesheim/