Link verschicken   Drucken
 

Weinbau Praktikant aus Meursault in Rüdesheim

Seine Oma ist in Rüdesheim seit vielen Jahren bekannt. Paulette Gauffroy betreibt seit vielen Jahren, sowohl während des Weinfestes, wie auch beim Weihnachtsmarkt der Nationen den Weinstand der französischen Partnerstadt Meursault.

 

Nun ist auch der Enkel von Paulette Gauffroy, Romain Jarrot aus Meursault  in Rüdesheim aktiv geworden.  

 

Der junge Mann studiert in Beaune Weinbau und macht gleichzeitig eine Ausbildung in dem renommierten Weingut, Domaine Chavy – Chout, welches in Meursault 13 ha Weinberge bewirtschaftet.

 

Auf Einladung von Adolf Störzel, der in Rüdesheim sowohl ein Weingut, wie auch den Gutsausschank  „DOMUS TORCULORUM“  betreibt, hat Romain Jarrot jetzt in Rüdesheim ein dreiwöchiges Praktikum absolviert. Dabei kam er in allen Bereichen, Arbeiten im Weinberg, Kellereitechnik, Kundenbetreung, wie auch bei der Präsentation von Weinen bei Weinproben zum Einsatz.     

 

Die sprachliche Barriere wurde spielend überbrückt von Hans Vereecken, einem aus Belgien stammenden Mitarbeiter im Weingut Störzel, der die französische Sprache perfekt beherrscht.

 

Natürlich ließ es sich der Vorsitzende des Freundeskreis Meursault aus Rüdesheim  nicht nehmen den Gast aus Meursault persönlich zu begrüßen und sich nach den gewonnen Eindrücken und Kenntnissen in einem deutschen Weinbaubetrieb zu erkundigen.

 

Der junge Mann war begeistert über die Kenntnisse die er sich in diesen Tagen in Rüdesheim aneignen konnte. Auch die persönliche und entspannte Art und Weise des Umgangs während des Praktikums hätten ihn sehr beeindruckt.

 

Er wird diese Tage in Rüdesheim in bester Erinnerung behalten, und auch im Rahmen der Städtepartnerschaft sicher nicht das letzte Mal in Rüdesheim gewesen sein.